EDGE-WINDING TECHNOLOGIE IN GROSSSERIE

›› PLATZSPAREND, GERINGERER MATERIALEINSATZ, RESSOURCENSCHONEND, NIEDRIGES GESAMTGEWICHT

Mit der Einführung der neuen N CNW Baureihen bringt REO die Edge-Winding Technologie weiter in die Großserie. Ab 2021 werden dafür die bisherigen CNW Baureihen sukzessive gegen die neuen N CNW-Modelle ausgetauscht. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen können die Filter und Drosseln bis zu 10% kleiner ausfallen. Dies spart nicht nur Platz, sondern schont durch den geringeren Materialeinsatz Ressourcen und senkt das Gesamtgewicht. Dies ist besonders für anspruchsvolle Projekte, wie z.B. die Elektrifizierung der urbanen Mobilität, wo Platz und Gewicht ein wesentliches Kriterium sind, wichtig. Die REO-Komponenten können für diese und auch andere fordernde Einsätze mit hohen Schutzklassen von bis zu IP66 geordert werden. Generell kann der neue Standard jederzeit an kundenspezifische Wünsche oder an höhere Anforderungen, wie z.B. höhere Schock- und Vibrationsanforderungen, angepasst werden.

Kleiner, leichter, sicherer – und weniger Leistung? Nicht in dem Fall der neuen N CNW Baureihen. REO hat es geschafft die Leistungsfähigkeit der Drosseln und Filter trotz der Reduktion der Abmessungen und der Masse weiter zu steigern. Die Verlustleistung konnte um bis zu 25% reduziert werden. Ein technischer Fortschritt, der die Betriebskosten signifikant senkt.

Neben den Vorteilen der neuen Bauarten verspricht REO schnelle Lieferzeiten. Damit spricht REO im speziellen Hersteller an, die innovative Produkte entwickeln, oder die durch geänderte Rahmenbedingungen geplante Produkte noch im Zeitrahmen mit den leistungsfähigen REO-Produkten ausrüsten wollen.

›› WEITERE TOP-NEWS

Kontakt

    Wir stehen Ihnen zur Verfügung

    Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?
    Hier erreichen Sie uns:

    REO Elektronik AG

    Im Halbiacker 5a
    CH- 8352 Räterschen

    Tel.: +41 52 363 2820

    E-Mail: info@reo.ch

    Uid: CHE-101.593.112 HR